Porto Rosa e Marina di Ragusa, due approdi uno per le Isole eolie e uno per Malta e la Tunisia

Portorosa ist die ideale Basis um die Aeolian-Inseln zu erreichen (12 Meilen entfernt von der Insel Vulcano), sie sind der “Himmel des Segelns“. Es gibt sieben Aeolian Inseln, die nur wenige Meilen von einander entfernt sind. Sieben verschiedene Gesichter der unglaublichen Schönheiten der Erde Vulcanos. Die Marina „Portorosa“ ist der modernste Touristenhafen in Sizilien und auch der best ausgestattete sizilianische Hafen, aufgrund seiner ca. 600 Stellen für Boote. Die Marina „Portorosa“ bietet Kaffees, Restaurants, Supermärkte, Schwimmbäder und so weiter an. Wir erwarten Sie zu unserem Willkommens-Cocktail in unseren Büros.

MARIDI RAGUSA Der touristische Hafen von Marina di Ragusa ist ein idealer Ausgangspunkt für Segel Richtung: Südosten (Donnalucata, Pozzallo, Insel der Ströme, Porto Palo di Capo Passero, Marzamemi, Siracusa, Catania, Riposto) und Südwesten von Sizilien (Punta Secca , Scoglitti, Licata, Agrigento “St. Leo,” Scala dei Turchi). Von Marina di Ragusa ist der Ausgangspunkt für den Besuch der Inseln Malta, Comino, Gozo und Lampedusa, Linosa, Straßenlaterne, Pantelleria, oder Reise nach Tunesien.
Ein paar Kilometer vom Hafen von Marina di Ragusa, ab 30. Mai 2013 in Betrieb ist der Flughafen von Comiso, basierend Billigflieger und traditionelle Üben sehr günstigen Flüge von und nach Europa.. Generlai Informationen über Port Öffnungszeiten Zugang: H24 Bürozeiten: 8.30 bis 20.30 Uhr Koordinaten: 36 ° 46’78N – 14 ° 32’89E Leuchttürme und Baken: Beacon rot blinkt 3 Sekunden Zeit am Pier Ost Blinklicht grün Zeitraum 3 Sekunden auf dem West Pier Meeresboden: Sand Tiefe: 2,5 bis 5 m Radio: UKW-74 Liegeplätze: 723 Parkplätze: 500 Maximale Länge: 50 Meter. Liegeplatz am Dock: über 2000 ml Landungsbrücken: Number 13 Pfeiler mit einer Länge von 60 bis 130 Meter Winde: West – Scirocco Winde: 2 ° und 3 ° Quadranten Shelter: Levante