wo wir sind

Invictus - Segelcharter

Ideale Einstiegsbasis für die Äolischen Inseln (12 ml. von Vulkan), das Segelparadies: sieben Inseln, die nur wenige Meilen voneinander entfernt sind, Sieben verschiedene Gesichter der unglaublichen Schönheit des Landes der Vulkane.

Mit seinem 700 Liegeplätze, seine Dienstleistungen (Bar, Gaststätten, Supermarkt, Schwimmbad, Ecc.) Marina di Portorosa ist der eleganteste und am besten ausgestattete Touristenhafen Siziliens.

Wir freuen uns, Sie zum Begrüßungscocktail in unseren Büros begrüßen zu dürfen.

Der touristische Hafen von Marina di Ragusa ist der ideale Ausgangspunkt, um dorthin zu segeln: er südosten (Wetter in Donnalucata, Pozzallo, Inseln der Strömungen, Porto Palo von Capo Passero, Marzamemi, Syrakus, Catania, Riposto) und im Südwesten Siziliens (Punta Braccetto, Scoglitti, Licata, Agrigent "San Leone", Scala dei Turchi). Von Marina di Ragusa aus kann man zu den Inseln Maltas aufbrechen, Kreuzkümmel, Gozo, Lampedusa, Linosa, Straßenlaterne, Pantelleria, oder für einen Ausflug nach Tunesien.

Wenige Kilometer vom touristischen Hafen von Marina di Ragusa entfernt, dal 30 Maggio 2013 Der Flughafen Comiso ist in Betrieb, Basis von Billigfluggesellschaften und traditionellen Fluggesellschaften, die sehr günstige Flüge von und nach ganz Europa anbieten.

"Das Meer hat keine Straßen,
das meer ist ohne erklärung"

Alessandro Barico

Zugriffszeiten: H24

Geschäftszeiten: 8.30 – 20.30

Koordinate: 36° 46'78N – 14°32'89E

Scheinwerfer und Rücklichter:

  • Zeitraum rotes Blinklicht 3 Sekunden auf der Ostmole
  • Grün blinkt Periodenlicht 3 Sekunden auf der Westmole

Meeresgrund: sandig

Kulissen: und 2,5 a 5 mt

Radio: UKW 74

Liegeplätze: 723

Parkplätze: 500

Maximale Länge: 50 mt.

Ich halte am Kai an: Darüber hinaus 2000 Ml

Pfeiler: Nummer 13 Pfeiler in der Länge von 60 a 130 mt

Venti: Ponente – Scirocco

Traversia: 2° e 3° Ziffernblatt

Geschützt: Levante